Blog

Aktuelles

Ab Montag (18.Mai) leider keine Lunchpakete mehr

Liebe Eltern, ab Montag endet das Angebot der Lunchpakete, das viele von Ihnen genutzt haben in den letzten Wochen!Alle Kinder, die Schule und anschließend OGS haben, erhalten natürlich ein warmes Mittagessen über den Caterer.Sollte es jemanden geben, für den die Lunchpakete eine große Hilfe sind und diese weiterhin benötigen, wenden Sie sich bitte an Frau Fritz aus der OGS unter ogs.peterklein@awo-bnsu.de! Einige Familien, von denen wir wissen, dass sie Lunchpakete abgeholt haben, wird die OGS auch anrufen. Für diese Familien kann die OGS Lunchpakete über den Caterer bestellen.Ich schicke Ihnen herzliche GrüßeFelicitas Stein

Änderung der Notbetreuung [27.04.2020]

Liebe Eltern,mit den Lockerungen der Beschränkungen hat sich auch der Anspruchauf die Notbetreuung geändert, um Eltern zu ermöglichen zu arbeiten.Voraussetzung ist immer, dass die Präsenz am Arbeitsplatz erforderlichist.Einen Anspruch auf Notbetreuung haben Eltern, die u.a. in folgendenTätigkeitsbereichen arbeiten: vor allem im Gesundheitswesen, in der Versorgung, im Bereich der öffentlichen Verwaltung, der Verteidigung und derJustiz, in den Sektoren Energieversorgung, Wasser und Entsorgung, im Einzelhandel mit Motorenkraftstoffen, im Sektor Ernährung und Hygiene, im Sektor Finanz- und Wirtschaftswesen, im Sektor Transport und Verkehr, im Sektor Medien, bei der staatlichen Verwaltung, in Schulen, der Kinder- und Jugendhilfe, in der Behindertenhilfe, in der Forschung und Entwicklung, bei Hausmeisterdiensten, im Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und lebendenTierenund einigen anderen Bereichen.Außerdem haben seit dem 27.04. berufstätige...

Neugikeiten [23.04.2020]

Liebe Eltern,am 04.05. soll der Unterricht für die Klassen 4 wieder starten. Ichhatte beantragt, dass unsere Schule dann bereits die dritten Klassenunterrichten darf, da wir keine Viertklässler am System haben. Leiderist dies nicht genehmigt worden. Wir werden uns also weiter geduldenmüssen. Ich halte Sie auf dem Laufenden, sobald ich Neuigkeiten übereinen Schulstart für Ihre Kinder habe.Heute hat sich unser Kollegium per Videokonferenz beraten. Wir möchtenes Ihnen und den Kindern möglichst leicht machen, gemeinsam zu Hause zulernen. Sie haben Anfang der Woche neues Arbeitsmaterial für die Kindererhalten. Dabei haben wir uns weiter für die Papierform entschieden. Siemüssen also nichts ausdrucken. Auf der Homepage finden Sie aber dennochimmer noch gute Ideen, wenn Ihre Kinder zum Lernen das Internet nutzenmöchten. Außerdem werden wir demnächst "Aufgaben der Woche" auf unsereHomepage stellen. Die Ergebnisse können die Kinder in der Schuleabgeben, wo wir sie präsentieren. Nutzen Sie...

Schule bleibt geschlossen!

Liebe Eltern, zunächst einmal hoffe ich, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht! Die Zeit wird für Sie alle eine Belastung sein aus den unterschiedlichsten Gründen. Natürlich denken wir vor allem an die Kinder, die nicht auf den Spielplatz dürfen, sich nicht treffen dürfen und für die der Alltag aus den Fugen geraten ist. Umso mehr freuen wir uns über jedes Wiedersehen und Wiederhören, etwa wenn Kinder die Lunchpakete holen oder uns wunderbare Blumenbilder bringen oder ihren Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen schreiben. Mit sehr gemischten Gefühlen haben wir gestern erfahren, dass die Schulen für weitere zwei Wochen geschlossen bleiben. Und selbst ab dem 04.05. sollen noch nicht alle Kinder wieder in die Schule kommen dürfen. Dieser Virus hält die Welt in Atem. Wie geht es nun für unsere Schule weiter? Heute haben wir Lehrer uns beraten und sind der Meinung, dass wir in dieser Situation die Mehrzahl der Kinder mit den schriftlichen Aufgaben auf Papier am besten erreichen trotz...

NEU!!! Lunchpakete als Hilfsangebot

Ab Freitag, den 03.04.2020 stellt die Stadt Bonn ein Hilfsangebot für Familien bereit, die durch die Schulschließung wegen Corona vor besondere finanzielle Herausforderungen gestellt sind. "Als Ersatz für die durch Corona fehlende Essensversorgung in der Schule bietet die Stadt Bonn ein Lunchpaket für die Kinder an, die ansonsten über die OGS - Betreuung ein Essen in der Schule finanziert bekommen." Die Ausgabe der Lunchpakete findet für ihre Kinder bei uns in der Schule statt. Kinder oder Eltern können sie bei uns abholen. Montag - Freitag 11:30 Uhr bis 13 Uhr (Ausnahme sind die Osterfeiertage)

Neu!!! Regelungen zu Elternbeiträgen für April

Erstattung von Elternbeiträgen aufgrund des Betretungsverbots: Für alle Eltern, deren Kinder eine OGS in Bonn besuchen, gibt es gute Nachrichten: Die Stadt Bonn verzichtet aufgrund des vom Land NRW erlassenen Betretungsverbotes bei allen von der Schließung betroffenen Eltern auf die Erhebung der Elternbeiträge für den Monat April. Auch die Eltern, deren Kinder sich in der Notbetreuung befinden, werden von den Elternbeiträgen befreit. Die Beiträge für den Monat April werden daher nicht eingezogen. Eltern, die selbst die Beiträge überweisen, können diese für den Monat April aussetzen. Sofern bereits eine Überweisung getätigt wurde, wird der zum 01.04.2020 fällige Beitrag erstattet, wenn das Beitragskonto ausgeglichen ist. Die Elternbeitragsbescheide behalten trotz der heutigen Dringlichkeitsentscheidung ihre Wirksamkeit. Ein weiterer Bescheid wird nicht versendet.

Die Schulpsychologie Bonn informiert:

Liebe Eltern, das Coronavirus und die damit verbundenen Auswirkungen stellen Sie als Eltern von einem oder mehreren schulpflichtigen Kindern vor große Herausforderungen. Das Schuljahr geht weiter, nur befindet sich Ihr Kind nicht in der Schule, sondern plötzlich zuhause im „Homeoffice“, ohne darauf vorbereitet worden zu sein. Gleichzeitig o arbeiten Sie nun selbst zuhause im Homeoffice o können im Moment durch die Einschränkungen gar nicht arbeiten o gehören Sie zu einer der Berufsgruppen, die gerade sehr viel arbeiten müssen o sind Sie durch die Enge in der Wohnung, das Kontaktverbot oder Erkrankungen stark belastet. Wir möchten Ihnen einige Anregungen geben, wie Sie Ihr Kind in dieser Situation bei den schulischen Aufgaben und beim selbstständigen Lernen und Arbeiten unterstützen können. Die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erhalten Die ständig neuen beängstigenden Informationen, die strengen Einschränkungen unseres Lebens, das gesamte Geschehen um das Coronavirus lösen bei...

Das Ministerium für Schule und Bildung informiert:

Liebe Eltern, die aktuelle Situation stellt uns alle vor große und noch nie da gewesene Herausforderungen – gerade auch Familien mit Kindern. Alle Menschen in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren. Infektionsketten, die zu einer weiteren, schnellen Verbreitung des Corona-Virus führen können, müssen unterbrochen werden. Im öffentlichen Raum dürfen nicht mehr als zwei Personen zusammen unterwegs sein, Ausnahmen gelten nur für die eigene Familie. Die Einstellung des regulären Schulbetriebes, die Beschränkung der Freizeitmöglichkeiten und der Bewegungsfreiheit sind besonders für Kinder und Jugendliche große Einschnitte. Sie verbringen nun viel Zeit zu Hause, ohne die gewohnten Strukturen, Abläufe und Beschäftigungsmöglichkeiten. In den Schulen findet derzeit nur eine Notbetreuung statt, die seit dem 23.03.2020 auch am Wochenende und in den Osterferien geöffnet bleiben wird. Diese Notbetreuung steht für Kinder bereit, deren Eltern in...

NEUIGKEITEN! Erweiterter Anspruch auf Notbetreuung ab Montag 23.03.20

Liebe Eltern, das Land NRW hat die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder von Klasse 1-6, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen arbeiten, ab Montag, den 23.03.2020 erweitert. Damit soll es den Eltern, die derzeit sowieso sehr belastet sind, leichter gemacht werden, ihre Kinder gut unterzubringen. Was ändert sich ab dem 23.03.2020? Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten ... wenn sie im Beruf unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Dies gilt nun auch unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin und für Alleinerziehende Die Notbetreuung kann bei uns täglich auch an Wochenenden und in den Osterferien (ausgenommen von Karfreitag bis Ostermontag) in Anspruch genommen werden. Auch Kinder, die keinen OGS-Platz haben, können über den ganzen Zeitraum betreut werden. Die Betreuung wird von den Lehrkräften der Schule und durch die Mitarbeiter der OGS...

Schulaufgaben für Ihre Kinder während der Schließungszeit (aktualisiert am 21.03.20)

Liebe Eltern, unser Team hat mit Hochdruck daran gearbeitet, für Ihr Kind Aufgaben zusammen zu stellen, die es in der Zeit der Schulschließung bearbeiten kann. Sie werden die Aufgaben in den nächsten Tagen in Ihrem Briefkasten finden. Die Bearbeitung der Aufgaben ist freiwillig. Die Aufgaben sollen Ihr Kind dabei untertützen, die Zeit während der langen Schulschließung sinnvoll zu nutzen und Lernfortschritte zu festigen. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie sich immer wieder die Zeit nehmen, Ihrem Kind bei aufkommenden Fragen zu helfen. Sollte Ihr Kind noch Arbeitshefte in der Schulklasse haben, weil es am vergangenen Freitag krank war oder etwas vergessen hat, haben Sie am Montag und Dienstag bis 12 Uhr Zeit diese abzuholen. Bitte melden Sie sich dazu im Sekretariat. Eine Lehrkraft wird Sie oder Ihr Kind dann kurz in die Klasse begleiten. Wir bitten Sie unbedingt, sich vor und nach dem Besuch in der Schule gründlich in den Toilettenräumen die Hände zu waschen. NACHTRAG VOM 21.03.2020:...