Liebe Eltern,

unser Team hat mit Hochdruck daran gearbeitet, für Ihr Kind Aufgaben zusammen zu stellen, die es in der Zeit der Schulschließung bearbeiten kann. Sie werden die Aufgaben in den nächsten Tagen in Ihrem Briefkasten finden.

Die Bearbeitung der Aufgaben ist freiwillig. Die Aufgaben sollen Ihr Kind dabei untertützen, die Zeit während der langen Schulschließung sinnvoll zu nutzen und Lernfortschritte zu festigen. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie sich immer wieder die Zeit nehmen, Ihrem Kind bei aufkommenden Fragen zu helfen.

Sollte Ihr Kind noch Arbeitshefte in der Schulklasse haben, weil es am vergangenen Freitag krank war oder etwas vergessen hat, haben Sie am Montag und Dienstag bis 12 Uhr Zeit diese abzuholen. Bitte melden Sie sich dazu im Sekretariat. Eine Lehrkraft wird Sie oder Ihr Kind dann kurz in die Klasse begleiten. Wir bitten Sie unbedingt, sich vor und nach dem Besuch in der Schule gründlich in den Toilettenräumen die Hände zu waschen.

NACHTRAG VOM 21.03.2020:

Wir hoffen, dass inzwischen alle Kinder das Arbeitsmaterial erhalten haben und gut damit klarkommen. Damit Ihre Kinder, sich mit schulischen Inhalten beschäftigen können, haben wir eine Schullizenz für das Lernprogramm Anton gekauft. Fast alle Kinder kennen Anton aus der Schule. Spätestens über unsere Post sollten sie einen Zugangscode erhalten haben. Wenn Ihnen der Umgang mit dem Lernprogramm Probleme bereitet: Dies Lernplattform ist ein Angebot und keine Verpflichtung.